header wikinger

Ausbildung unserer Jugend

Unsere selbstverwaltete Jugendabteilung umfasst derzeit ca. 50 Jugendliche und Junioren bis 26 Jahren. Sie bildet die Basis des Clubs bei der Förderung des seglerischen Nachwuchses. Mit der Mitgliedschaft im WYD steht jedem Jugendlichen der Club offen, um zu segeln, zu trainieren und seine Freizeit in angenehmer Gemeinschaft zu verbringen.

Der WYD bietet für alle Mitglieder der Jugendabteilung eine Ausbildung an.

Der Einstieg beginnt mit etwa 7 Jahren in der Optimisten-Anfängergruppe. Das Ziel dieser Gruppe ist das Ablegen der Jüngstenschein-Prüfung im Herbst sowie die Teilnahme an der vom WYD ausgerichteten Opti-Vollmodell Regatta.

Die fortgeschrittenen Kinder, die schon über etwas Segelerfahrung verfügen, trainieren in der Optimisten Fortgeschrittenen-Gruppe für die Teilnahme an regionalen Regatten. Diese finden in den Nachbarclubs oder den umliegenden Seen statt (u.a. Sorpesee, Biggesee, Lippesee))

Ab einem Alter von 14 Jahren (abhängig von Körpergröße und -gewicht) erfolgt der Umstieg in eine Jollenklasse. Hier ist die Wahl zu treffen, ob man weiterhin alleine oder aber zu zweit segeln möchte. Dafür stehen der Laser als Einhand- und der 420er als Zweihandbootsklasse zu Verfügung. Das Training in dieser Gruppe erfolgt mit dem Ziel der Teilnahme an regionalen Regatten.

Die Zielstellung aller Gruppen ist eine möglichst umfassende Ausbildung, um die Kinder und Jugendlichen an den Segel- und auch Regattasport heranzuführen.

Selbstverständlich stehen den Clubmitgliedern. unsere Clubboote für das Training zur Verfügung.

Regattasport bedeutet eine professionelle und konsequente Ausbildung in unseren drei Jugendbootsklassen. Eine gezielte Einzelförderung ist ebenfalls möglich.

Das Training startet in dieser Saison am 26.03.2016

Weitere Infos zum Training findet Ihr hier.